Responsive Webdesign auf einen Blick [INFOGRAFIK]

Ende 2014 übersteigt die Zahl der mobilen Internetnutzer voraussichtlich erstmals die Zahl der Desktop-Nutzer. Unternehmen sollten ihre Website jetzt mittels Responsive Webdesign für Smartphones und Tablet-PCs optimieren.

Responsive Webdesign auf einen Blick [INFOGRAFIK]

Mehr als die Hälfte der deutschen Internetnutzer verwendet mittlerweile mobile Endgeräte. Die Zahl steigt rasant, bei den 26- bis 24-Jährigen explodierte der Anteil innerhalb eines Jahres sogar von 59 auf 81 Prozent.

 

Responsive Webdesign für Corporate Websites

In unserem letzten Beitrag haben wir die wichtigsten Gründe für Responsive Webdesign genannt: Senkung des Mehraufwands beim Redesign der Unternehmenswebsite, bessere Usability für Benutzer von mobilen Endgeräten, dadurch geringere Absprungraten, höhere Conversion-Rate, weniger verbrauchtes Datenvolumenund mehr Stammuser, die ihre Seite gerne wieder besuchen.

 

Jeder fünfte User kommt bereits per Smartphone oder Tablet

Aus eigenen Statistiken wissen wir, dass aktuell zwischen 20 und 30 % aller Website-Besucher in Deutschland über ein Smartphone oder Tablet kommen. Hier gibt es für viele Unternehmen großes Aufholpotenzial, denn mit einer nicht optimierten Website bietet man jedem fünften Besucher ein suboptimales Nutzererlebnis.

"Wer das Internet nutzt, um seine Zielgruppen zu erreichen – und dabei nicht nur auf vorhandene Infrastrukturen wie Facebook setzt – sollte auf diese Entwicklung reagieren. Denn eine Seite, die aufgrund langer Ladezeiten und endlosem Scrolling für mobile Nutzer zur Tortur wird, konvertiert nicht – oder zumindest wesentlich schlechter als das Desktop-Pendant." (Zitat Lea Weitekamp, t3n)

 

Die Basics von Responsive Webdesign [INFOGRAFIK]

Die Lösung: Responsive Webdesign. Damit wird eine Website auf Desktop-PCs, Tablets und Smartphones richtig angezeigt. Über t3n sind wir auf eine sehenswerte Infografik zum Thema gestoßen, die die Basics von Responsive Webdesign gut zusammenfasst.

 

Responsive Webdesign Basics

 

Go responsive!

Sie wollen Ihre Website oder Ihren Onlineshop aufrüsten und in Zukunft auf Responsive Webdesign setzen? Wir helfen Ihnen bei der Optimierung für Smartphones und Tablets und beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich.

Sprechen Sie mit uns über ihr Online-Projekt.

 

Weitere Beiträge zum Thema Responsive Webdesign:

Online-Marketing Trends 2014: Responsive Webdesign, Mass Customization und mehr 

Conversion-Optimierung für Onlineshops Teil 2: Usability, Responsive Webdesign und mehr

E-Commerce: 8 Gründe für Responsive Webdesign  

Verfasst von Stefan G. Meier und abgelegt in Webdesign, Marketing

Abgelegt in Webdesign, Marketing

SPRECHEN SIE MIT UNS ÜBER IHR PROJEKT!

Schicken Sie uns eine Nachricht und fordern Sie weitere Infos an

Jan F. Zemma

Jan F. Zemma

Geschäftsführer

jan.zemma@acid21.com

ACID21 Berlin

+49 30 60985298-0

ACID21 Münster

+49 251 5908912-0

Berlin

Mehringdamm 57, 10961 Berlin

T: +49 30 60985298-0

Münster

Martin-Luther-King-Weg 2, 48155 Münster

T: +49 251 5908912-0

Mehr entdecken

Leistungen Projekte