Usability: Was ist User Research?

Wie kann User Research Unternehmen dabei helfen ihre Onlineshops zu optimieren? Wir geben einen Überblick.

Usability: Was ist User Research?

 

Viele Onlineshops stehen vor dem Problem, dass bestimmte Designs oder Funktionen nicht den gewünschten Effekt erzielen. Dabei kann User Research die Vorlage liefern, um Fragestellungen zu beantworten und Probleme zu beheben.

 

Überblick

User Research ist der Oberbegriff für eine Vielzahl von Methoden die das Ziel haben Userverhalten zu erkunden und analysieren, um mit den Erkenntnissen Softwarenwendungen zu gestalten und zu optimieren. Ziel ist es, wichtige Einblicke in das tatsächliche Userverhalten zu bekommen umso die Produkte, Services und Prozesse effizient und effektiv zur Zufriedenheit der Kunden zu entwickeln.

 

Was kann User Research

User Research Methoden können zwischen qualitativen und quantitativen Methoden unterschieden werden. Dabei eignen sich qualitative Methoden besser um zu verstehen, warum oder wie sich ein User verhält. Das Verhalten der Probanden wird dabei zumeist direkt beobachtet und analysiert. Quantitative Methoden geben Einblicke in die Anzahl von Fragestellungen die auftreten und ermöglichen somit eine Priorisierung der Themengebiete, zum Beispiel auf die Probleme mit dem größten Einfluss. Zu den bekanntesten Techniken des User Research gehören Interviews, Surveys, Card Sourting, Usabilty Testing, Tree Testing und A/B Tests. Die Eignung der einzelnen Methoden ist dabei von den individuellen Zielvorgaben abhängig.

 

Warum braucht man User Research?

Das Userverhalten bestmöglich zu verstehen ist für Onlineshops in vielerlei Hinsicht von größter Relevanz. So ist eine deutliche Verbesserung der Produktqualität möglich, da der Onlineshop zielgerichtet gestaltet werden kann. Das hat positive Effekte auf vielen Ebenen. Der überarbeitete Online Shop bietet eine verbesserte User Experience und zufriedene Kunden sorgen für gesteigerten Umsatz und Gewinn, da eine höhere Conversions Rate erzielt werden kann. Durch Priorisierung der verschiedenen Themengebiete können Mitarbeiterprozesse optimiert sowie Entwicklungszeit und Kosten gesenkt werden. Sehr positive Effekte hat User Research auch auf die Reduzierung von Support- und Schulungskosten, da die Bedienung deutlich stärker auf den User und somit selbsterklärender gestaltet ist.

Durch User Research haben Sie die Möglichkeit genau zu verstehen, was der User denkt und was er tut!

 

User Research für ihr Projekt?

Sie wollen durch neue Erkenntnisse über das Userverhalten die Potenziale Ihres Onlineshops voll ausschöpfen? Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Online-Projekt und beraten Sie unverbindlich. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.


Sprechen Sie mit uns über Ihr Online-Projekt!

Verfasst von Vincent Kleinemeier und abgelegt in Blogs, E-Commerce, Onlineshops

SPRECHEN SIE MIT UNS ÜBER IHR PROJEKT!

Schicken Sie uns eine Nachricht und fordern Sie weitere Infos an

Jan F. Zemma

Jan F. Zemma

Geschäftsführer

jan.zemma@acid21.com

ACID21 Berlin

+49 30 60985298-0

ACID21 Münster

+49 251 5908912-0

Berlin

Mehringdamm 57, 10961 Berlin

T: +49 30 60985298-0

Münster

Martin-Luther-King-Weg 2, 48155 Münster

T: +49 251 5908912-0

Mehr entdecken

Leistungen Projekte